News

27
Feb

David Pick - Teil 34

It's a pretty weird oxymoron that two of the best teams outside the NBA - CSKA Moscow and Anadolu Efes, both the reigning Champions and recent Finalist, have German big men, but the Deutschland National Team is struggling to make a significant splash in international competition or climb the FIBA ranks as a basketball nation.

So, who are these Twins Towers and what's their production look like this season? That, and so much more, in our BIG Magazine column below. 

26
Feb

BIG-Appetizer: Nelson Weidemann

Auf unserer Website präsentieren wir Euch monatlich einen BIG-Appetizer aus einer vorangegangenen Ausgabe. Diesen Monat haben wir die Story mit Nelson Weidemann aus BIG #93 für euch.

Auf der Suche nach dem richtigen B

Nelson Weidemann ist in Berlin geboren. Doch bei seinem Heimatklub bot sich für ihn ebenso wenig die Chance zum BBL-Durchbruch wie beim FC Bayern München. Bei brose bamberg findet er nun optimale Bedingungen vor – weshalb er im Sommer sogar ein Angebot von ALBA BERLIN ausschlug

19
Feb

BIG-Appetizer: Maodo Lo

Auf unserer Website präsentieren wir Euch monatlich einen BIG-Appetizer aus einer vorangegangenen Ausgabe. Diesen Monat haben wir das Interview mit Maodo Lo aus BIG #92 für euch.

„Ich möchte noch smarter werden“

Maodo Lo ist in seinem vierten Jahr in Europa Starter beim Deutschen Meister FC BAYERN MÜNCHEN.Im Interview spricht der Nationalspieler über die verkorkste WM, seinen schwierigen Start in Bamberg und die Entwicklung zu einem europäischen Top-Point-Guard

04
Feb

BIG #94 ab 04. Februar im Handel

Thema des Monats: Henrik Rödl spricht über das schwache Abschneiden bei der WM in China und die Olympia-Qualifikation.

Unsere neuen Serien:

"24 Sekunden" mit Karsten Tadda (EWE Baskets Oldenburg)
"Von Coach zu Coach" mit Denis Wucherer (s.Oliver Würzburg)
"Let's talk about ... " mit Joshiko Saibou (Telekom Baskets Bonn)
"BIG Besuch" bei Daniel Mayr (EN BASKETS Schwelm)
"Dieser eine Wurf" mit Sven Schultze

Jordi Bertomeu (CEO, EuroLeague) spricht über die Zukunft der Königsklasse und die Perspektiven der deutschen Klubs.

Martin Hermannsson (ALBA BERLIN): Wie der Isländer zum Basketball fand und bei ALBA zum Leistungsträger wurde.

03
Feb

David Pick - Teil 33

Daniele Baiesi: "I talked with ALBA Berlin GM Himar Ojeda and I said - I see you're a little stressed. The Euroleague is a different beast. Of course we want to win more games, but we are rookies in the Euroleague".

The recent MagnetaSport Podcast hosted by Michael Koerner and my man Alexander Dechant with Bayern Munich GM Daniele Baiesi was F-A-N-T-A-S-T-I-C. It would be crime if I don't highlight some of the things that were discussed.

The above noted quote, for example, is something Baiesi and I had digested multiple times. Not many people know Baiesi, though they think he lives a pretty easy life. The truth is he does, but nothing was given to him. He earned it all.

07
Jan

BIG #93 ab 07. Januar im Handel

Thema des Monats: Die Zukunft des deutschen Basketballs. Diese Talente werden im kommenden Jahrzehnt eine wichtige Rolle spielen.

John Patrick & David McCray (MHP RIESEN Ludwigsburg) über den Guard-Terror und die Arbeit mit Talenten.

Nelson Weidemann (Brose Bamberg): Der Guard nutzt seine Chance in Bamberg. Dafür schlug der Berliner auch ein Angebot von ALBA aus.

Weitere Interviews: Lukas Wank (Basketball Löwen Braunschweig), John Bryant (GIESSEN 46ers), Pedro Calles(RASTA Vechta), Luis Scola (Olimpia Milano).


BIG Abo

Jeden Monat BIG als erstes lesen, druckfrisch in Deinem Briefkasten für nur 40 Euro!

Jetzt Abo bestellen

BIG Probeabo

Vier Ausgaben BIG zum Probierpreis von 15 Euro!

Jetzt Abo bestellen

BIG Geschenkabo

Das größte Geschenk: BIG für nur 40 Euro verschenken, keine Kündigung erforderlich!

Jetzt Abo bestellen


BIG als ePaper

BIG auf mobilen Endgeräten für Android und Apple!

Jetzt ePaper bestellen

BIG - Leseproben

 





BIG Facebook Feed

BIG Player


   


BIG Social

BIG auf Facebook

big facebook

BIG auf Twitter

BIG auf Instagram




BIG Kontakt

BIG | Das Magazin
Tieckstrasse 28
10115 Berlin

Fon: 030 / 85 74 85 8 - 50
Fax: 030 / 85 74 85 8 - 58

Öffnungszeiten des Büros:

Montag - Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr

E-Mail senden