Blog

07
Jan

Trier und die nächsten Schritte aus der Ruine

„Lukas´ Line-Up“ ist einer der Blogs bei BIG-Basketball in Deutschland. In den einzelnen Ausgaben werden zweiwöchentlich fünf aktuelle Themen – ganz subjektiv – erörtert, die noch einmal genauerer Betrachtung erfordern.

23
Dez

Die Privatsphäre von Verantwortichen

„Lukas´ Line-Up“ ist einer der Blogs bei BIG-Basketball in Deutschland. In den einzelnen Ausgaben werden zweiwöchentlich fünf aktuelle Themen – ganz subjektiv – erörtert, die noch einmal genauerer Betrachtung erfordern.

25
Nov

Bamberg. Wie enttäuscht darf man sein?

„Lukas´ Line-Up“ ist einer der Blogs bei BIG-Basketball in Deutschland. In den einzelnen Ausgaben werden zweiwöchentlich fünf aktuelle Themen – ganz subjektiv – erörtert, die noch einmal genauerer Betrachtung erfordern.

 

11
Nov

ratiopharm ulm? Weiter machen!

„Lukas´ Line-Up“ ist einer der Blogs bei BIG-Basketball in Deutschland. In den einzelnen Ausgaben des Blogs werden zweiwöchentlich fünf aktuelle Themen – ganz subjektiv – erörtert, die noch einmal genauerer Betrachtung erfordern.


28
Okt

BBL-Clubs in Europa: 2020 und die letzte Chance?

Position 1 – BBL-Clubs in Europa: 2020 und die letzte Chance?

Jan Pommer, damaliger Geschäftsführer der BBL, sagte im Winter 2011 einen Satz, welcher bis heute bei jedem Basketball-Fan polarisiert. Bis 2020 wolle man die beste Liga in Europa werden. Kriterien, an denen man die Erreichung dieses Ziels messen werde, wurden nicht genannt. Doch dieser Satz war gut. Er ist visionär und sorgt für Aufsehen und mediale Resonanz. Visionen, Aufmerksamkeit, mediale Resonanz: Alle drei Dinge kann die BBL, kann der Basketball gut gebrauchen. Doch spätestens in diesem Jahr ist die Aussage neu besetzt; negativ besetzt. Sie verdeutlicht, dass die BBL in vielen Dingen noch lange nicht die basketballerische Krone Europas ist. Dies ist nicht schlimm, doch mit Pommers-Aussage im Hinterkopf kommt die BBL in Zugzwang. Sie muss auch auf europäischer Ebene liefern – die BBL-Klubs dürfen nicht nur in den jeweiligen Vorrunden (mehr oder weniger) dominant sein. Sie müssen in die Playoffs kommen, um die Titel kämpfen. Denn zumindest laut Meinung vieler Fans und auch der (breiten) Öffentlichkeit zählen Titel exponentiell viel. Es ist durchaus legitim zu sagen, dass die Top3 der Liga europäisch mithalten kann. Bamberg spielt in der Euroleague um den Einzug ins Top8, München und Ulm könnte im EuroCup ähnliches gelingen – das ist gut. Aber danach muss mehr kommen! Wenn die BBL 2020 die beste Liga in Europa sein will, müssen auch die Mannschaften auf den weiteren Plätzen liefern. In diesem Jahr sind das Frankfurt, Oldenburg, Ludwigsburg, Bonn und Berlin. Wenn diese Teams die nächsten Runden erreichen, den Titelanwärtern mal ein Bein stellen können, dann könnte die Liga 2020 die beste in Europa sein. Denn dieser Erfolg ist sicht- und belegbar. Diese Ergebnisse würden Aufmerksamkeit und mediale Resonanz bringen. Das Ziel? Möglich! Der Weg? Noch weit. Die Chance? Vielleicht die Letzte.

BIG Abo

Jeden Monat BIG als erstes lesen, druckfrisch in Deinem Briefkasten für nur 40 Euro!

Jetzt Abo bestellen

BIG Sonderheft 16/17

Sonderheft 16/17 (BIG #57) einzeln bestellen, ohne Abschluss eines Abos.

Jetzt bestellen

BIG Probeabo

Vier Ausgaben BIG zum Probierpreis von 15 Euro!

Jetzt Abo bestellen

BIG Geschenkabo

Das größte Geschenk: BIG für nur 40 Euro verschenken, keine Kündigung erforderlich!

Jetzt Abo bestellen

BIG als ePaper

BIG auf mobilen Endgeräten für Android und Apple!

Jetzt ePaper bestellen

BIG - Leseproben

 





BIG Facebook Feed

BIG Player



bballdirekt


BIG Social

BIG auf Facebook

big facebook

BIG auf Twitter

BIG auf Instagram




BIG Kontakt

BIG | Das Magazin
Tieckstrasse 28
10115 Berlin

Fon: 030 / 85 74 85 8 - 50
Fax: 030 / 85 74 85 8 - 58

E-Mail senden